Restaurants auf Norderney

INSIDERTIPPS FÜR RESTAURANTS, BARS UND CAFES

Milchbar, Surfcafe, Marienhöhe, Seesteg, Cornelius

Wer gern an der frischen Luft mit Meerblick essen und trinken will, ist hier genau richtig. So unterschiedlich wie die Namen, so unterschiedlich ist auch das, was die einzelnen Locations bieten. Die Milchbar ist ideal wenn man schnell und einfach essen und trinken möchte. Hier wird der Sundown zelebriert. Ein schönes Sommerevent.

Wenn man etwas mehr Zeit hat, und es frisch zubereitet haben möchte, geht man ins Cornelius. Dort schmeckt nicht alles, aber vieles. Für Kinder ist es besonders schön, da man so nah am Strand ist. Negativ: wenn man drinnen sitzt, riecht man nach „Küche“.

Die Marienhöhe ist zu empfehlen, wenn man Nachmittags einkehren möchte. Tee und Kuchen sind dort großartig.

Das Surfcafe ist besonders zum Frühstück und am Abend zum Sonnenuntergang einen Besuch wert. Junges Publikum, Familien, Feierwütige, ... je nach Saison und Uhrzeit ändert sich das Publikum.

Das Restaurant im Hotel „Seesteg“ ist zu jeder Zeit zu empfehlen. Wer „richtig“ essen gehen möchte, findet auf der schönen Terrasse oder auf der Couch am Fenster seinen Platz mit Aussicht.

Friedrich, Hanoi, Roma, Da Sergio, Le Pirate, Hausmanns, Meierei, Frieseneis, ...

Nur ca. 500 m von der Ferienwohnung entfernt sitzt man gern im Friedrich. Die Küche ist ambitioniert. Es werden vorwiegend hochwertige Zutaten und Produkte aus der Region verwendet. Leider gibt es nicht immer Brötchen zum Frühstück und zum Teil dauert es etwas, bis man bedient wird. Das Friedrich ist nicht günstig, aber die gute Qualität der Speisen rechtfertigt den etwas höheren Preis. Wir möchten es trotzdem empfehlen. 

Das Hanoi gegenüber der Ferienwohnungen des Sommerlofts ist eine tolle Möglichkeit, schnell sehr schmackhaftes Asia-Food zu bekommen.  Sehr freundliche Leute, sehr gutes "Fastfood", wer das Imbiss-Ambiente nicht so mag, kann das Essen aber gerne mitnehmen. 

Im Roma gibt es eine anständige Pizza und akzeptable Nudelgerichte auch zum Mitnhemen. Freundliche Mitarbeiter, Preis-Leistung ok.

Das Sergio ist herausragend was Speisen angeht. Reservierungen sind meist erforderlich und Wartezeiten sollten eingeplant werden. Den nicht geringen Preis ist es immer Wert. 

Le Pirate ist ein Fischimbiss mit gutbürgerlichen, schnellen Gerichten und zumeist freundlichen Mitarbeitern. Eine abwechslungsreiche Alternative für zwischendurch. Preis - Leistung ist ok.

Das Hausmanns ist ein kleiner gemütlicher Laden mit ausgesuchten Köstlichkeiten. Der Reiz liegt im Besonderen und in der Qualität der Speisen. Die Location ist zwar klein, aber es gibt auch einen Außerhaus-Service. 

Ein ideales Ausflugslokal ist die Meierei, die leckeren Kuchen und deftige, einfache Sachen vom Grill sowie Brotzeiten anbietet. Vieles davon auch als Souvenir zum Mitnehmen. 

Neben unserer guten italienischen Eisdiele in der Jann-Berghaus-Straße bekommt man besondere Eissorten im kleinen Frieseneis-Laden am Kurplatz.